Dr. Christian M. Meyer

(Wernher von Braun)

 
 

Forschung ist, was ich tue,

wenn ich nicht weiß, was ich tue.

Forschungsinteressen

  • Intelligente Schreibassistenz
  • Lexikalische Ressourcen
  • Kollaborative Lexikographie
  • Bedeutungsalignierung
  • Educational Web 2.0
  • Inter-rater Agreement

Auszeichnungen

Ein „wordle“ meiner Forschungsthemen

Ein „Wordle“ einiger ausgewählter Publikationen..

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Organisationskomitee:

Programmkomitee und Gutachtertätigkeiten:

Mitgliedschaften und Wissenschaftliche Netzwerke:

Google Scholar Mendeley-Profil DBLP-Profil PubZone-Profil Arnetminer-Profil Microsoft Academic
Publikationsdatenbanken

Forschungsprojekte

Ich habe zu folgenden Drittmittelprojekten beigetragen:

Softwareprojekte

Ich habe zu folgenden Software-Projekten beigetragen:

Experimentalsoftware:

Lehre

Ich war bei folgenden Lehrveranstaltungen beteiligt:

Gemeinsam mit Stefan Radomski, organisiere ich das spezialisierte Masterprogramm im Fachbereich Informatik „Internet- und Web-basierte Systeme“, das von Prof. Dr. Iryna Gurevych und Prof. Dr. Max Mühlhäuser koordiniert wird.

Betreuung

(Ko-)Betreute studentische Arbeiten:

  • Jannis Hoppe: RNN-based Deep Learning Methods for Automatic Writing Aids. Bachelor Thesis, Technische Universität Darmstadt, (in Vorbereitung).
  • Sven Bräutigam: Empirical exploration of writing strategies to German multi-document summaries. Master Thesis, Technische Universität Darmstadt, Januar 2016.
  • Marcel Wlotzka: Context-sensitive Lookup of Lexical-semantic and Syntactic Information in Writing Assistance Systems. Master Thesis, Technische Universität Darmstadt, Juni 2015.
  • Johann Frerik Koch: An interactive writing environment for visualizing text quality indicators. Master Thesis, Technische Universität Darmstadt, Dezember 2014.
  • Michael Stahr: Adaptive Visualisierung von lexikalischen Informationen für das computerunterstützte Schreiben (Adaptive Visualization of Lexical Information for Computer-assisted Writing). Bachelor Thesis, Technische Universität Darmstadt, Dezember 2014.
  • Christian Kirschner: Kombination mehrerer lexikalisch-semantischer Ressourcen durch multiple Alignments von Wortbedeutungen (Combining multiple lexical-semantic resources using multiple word sense alignments). Master Thesis, Technische Universität Darmstadt, Dezember 2012.
  • Bastian Laur: Mining Word Sense Disambiguated Translations from Wiktionary. Bachelor Thesis, Technische Universität Darmstadt, August 2011.
  • Navid Imani: Graph-based Techniques for Automatic Dictionary Alignment. IREP-Forschungsprojekt mit der Simon Fraser University, Burnaby, BC, Kanada, August 2010.